transitionEXPO

topics5

Das gesamte Areal – als transitionEXPO – ist ein vielfältiges Konglomerat für zukunftsweisende Architektur, Lebensweise und Stadtplanung.

Das gesamte Areal soll unser Verständnis eines smarten Enviroments zum Ausdruck bringen. Insgesamt geht es um die hautnahe Erfahrung resilienter Lebensumgebungen, nachhaltiger Bauformen, gemeinschaftlicher Lebenformen und den Beziehungen zwischen Mensch und Natur.

Kreisläufe und Lebenszyklen werden erlebbar und sichtbar gemacht:
 säen – pflegen – ernten/sammeln – kochen – essen – TTT* – kompostieren – düngen
 ernten – trocknen – pressen – schneiden – bauen – nutzen – Rückbau – Kompost
 Energie- / Stromgewinnung /-kreisläufe

sollen visualisiert und dadurch begreifbar gemacht werden.

Gebäude, Prototypen sowie Produkte finden in der transitionEXPO eine geeignete Plattform. Je nach Exponat werden diese in temporär-genutzten Ausstellungsräumen, Online-Portalen, mittels Lehrpfaden oder Workshops kuratiert und präsentiert.
Für Energie- und Wasserlösungen im Verbund mit architektonischen Prototypen sind einsehbare Flächen vorgesehen.


* TTT – die Trocken-Trenn-Toilette; ein Erlebnis sinnvoller Nutzung von Ressourcen in der Gewinnung von Kompost (flüssig und fest) durch saubere Trennung und hygienisch einwandfreier Nutzung der ‘Abfälle’. Seit 2011 auf der tBASE in Verwendung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s