Frühjahrsputz

Für sämtliche Bauten, die in den letzten drei Jahren am Sprungbrett Aspern entstanden
sind, wurden in Kombination mit Naturstoffen wie Stroh und Lehm fast ausschließlich
recycelte Materialien
verwendet.

Vernageltes Holz, alte Autoreifen, ausrangierte Fenster…
Vieles, das andere bereits als Müll definierten, kam als wiederaufbereiteter
Baustoff erfolgreich zum Einsatz.

Diese umweltfreundliche, low-bis-no-budget Herangehensweise bringt mit sich, dass viele
Materialen aufgehoben und aufbewahrt werden, denn „man könnt sie ja noch einmal
brauchen…“

Die vorsommerlichen Frühlingstage letzter Woche luden uns dazu ein, den
Gebrauchswert dieser potentiellen Baustoffe genau unter die Lupe zu nehmen
und gründlich auszumisten.

Ein befreiender Osterputz, der wieder Raum für Neues eröffnete!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s